Der Motor

Basis ist ein PK 50 XL II HP Motor mit langem (42mm) Drehschieber und einer PL 170 Kurbelwelle. Komponenten sind ein 133er Gußpolini mit MMW Malossi Zylinderkopf, ein Dreiloch-Polini Drehschieberansaugstutzen, ein 36er Keihin PWK Vergaser und ein Ludwig & Scherer Feuerzauber Auspuff.

 

Das Motorgehäuse wurde rechts uns links an den Überströmern sicherheitshalber leicht aufgeschweißt, dann würde die Fußdichtfläche um etwaigen Verzug zu kompensieren und um die Dichtfläche zu vergrößern einen Milimeter runter geplant. Dann Einlass und Überströmer gefräst. Die Kurbelwelle wurde auseinander gepresst, die Einlasssteuerzeit auf den Zielwert verlängert, das untere Pleuelauge für bessere Schmierung geschlitzt und das Ganze dann mit einem Silerblager neu verpresst und gerichtet. Der Zylinder wurde oben und unten abgedreht und mittels Fußspacern auf die gewünschten Überströmersteuerzeitwerte angepasst, dann wurde der Auslass auf die Zielwert und die gewünschte Form gebracht.

 

Ziel sind ca. 22 PS (plusminus 2 Pferde). In Zeiten von Falc und Co natürlich nicht mehr State of the Art, in einer Smallframe aber immer noch Garant für zügiges Vorankommen und Fahrspaß. Ob dieses Ziel erreicht wird soll am Ende der Prüfstand zeigen.

 

Fotos des Motors folgen in kürze!!!

P1100092

P1100091

P1100096

P1100090

P1100088

P1100095

P1100094

P1020131

P1020130

P1020129

Bereits gespendet:


1150,00€ !!!

Charity für

 

Verkaufte Lose:


444 Stück !!!

Stand: 15.01.2013 08:00 Uhr